Reparaturen und Erweiterungen auf Anfrage
nur noch als Hobby, wenn ich Zeit und Lust habe ;-)
 
Atari ST / E, TT, Falcon

News: Seit einigen Tagen Jahren läuft bei mir ein Mega ST mit einer 128MB CF-Karte als Massespeicher.
IDE-Geschwindigkeit, gemessen mit SCSI-TOOLs.
Sektorgröße Lesen großer Blöcke Lesen kleiner Blöcke Mittlere Lesezeit
CF-Karte
128MB Medion
2048 Bytes 1146 KB/s 791 KB/s 2,7 ms
HDD 2,5", 256 MB 
Quantum GoDrive 256AT
4096 Bytes 912 KB/s 642 KB/s 28,0 ms
HDD 2,5", 1GB
IBM DSOA-21080
4096 Bytes 1188 KB/s 1007 KB/s 18,5 ms
In jedem Fall ist die Geräuschentwicklung der CF-Karte beeindruckend: 0,0 Sone. Voraussetzung für den Einsatz ist eine IDE-Schnittstelle (machbar für ST/STE/Mega ST/STE, im Falcon schon vorhanden). Mit TOS 2.06 oder 4.0x ist der Kram sogar autobootfähig, man kann also endlich die alten Platten aus dem Mega STE schmeißen ;-).
 
ST/Mega ST

1040 STE

Mega STE

TT

Falcon

Bastelkram

Ulrich Skulimma
Bahnhofstr. 12  Theodor-Storm-Straße 1
25709 Marne
Tel.: 04851 / 9242  
email

Ist noch im Werden, die Seite.
Letzte Änderung: 13.02.13 

Ich werd' nu' ein Interface bauen, mit dem ein ST einige Überwachungsaufgaben im Haus erledigen kann. Das Ganze soll auf einem Romport-Interface basieren, wie's unter Bastelkram beschrieben ist.
Wenn ich was fertig habe, packe ich's hier hin.
Gruß
skul
.

Angebote/Einzelstücke:  Makrotastaturen für ST/E/TT/F30
Leider ohne Software zur Konfiguration. Größe und Gewicht lassen leider nur einen Versand als Paket zu. Motivationsgebür fürs Einpacken und den Marsch zur Post 5€. Der Anschlag der Teile ist Top, Mausanschluss ist rausgeführt, innen ist ein Tastaturproz. von Atari verbaut. Das Teil belegt außer dem Tastenport noch den Midiport über den wohl auch die F-Tasten ausgewertet werden. Vielleichu programmiert mal einer ein Konfigurationprog.
Wär doch mal was.